10. Tag – Rückblick

Unglaublich! Heute sind tatsächlich 10 Tage Saftkur vorbei und wir nähern uns der Halbzeit. Gestern gab es in einer Facebook-Gruppe eine kleine aber feine Diskussion ob das denn alles gesund sei. Sie verstummte dann aber doch recht schnell als der „Saftfreund“ kurz aufzählte, was denn heute alles so auf dem Speiseplan stand und die Gegenfrage stellte. Die berühmten 5x Obst und Gemüse am Tag schaffen nämlich die allerwenigsten. Selbst wenn, sind die Mengen im Vergleich zu einem Safttag wirklich gering. Dazu kommt noch, dass der Vitamingehalt bei Supermarkt-Produkten längst nicht mehr so hoch ist, wie er denn sein sollte, was viele nicht wissen…..

Gestern sah es im Detail so aus:

2 Möhren, 4 Äpfel, 1 Gurke, 6cm Ingwer, 8 Blätter Basilikum, 1/2 Banane, 2 Birnen in den beiden Säften um 09.00 und 19.oo Uhr

und zusätzlich

2 Äpfel, 2 Birnen, 1/2 Gurke, 1 Limette, 2 Stangen Sellerie, 2 Handvoll Spinat, 6cm Brokkoli, 2 Handvoll Grünkohl in den Säften um 13.00 und 16.00 Uh
IMG_2053

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s